Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

OTS NEWS: Handelszeitung / Media Service: Neues Sparprogramm: SBB ...

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.03.2018 | 16:47
Media Service: Neues Sparprogramm: SBB bauen um
   Zürich (ots) - Die SBB lancieren ein neues Umbauprojekt. Kader und
Sozialpartner sind bereits informiert, wie Recherchen der 
"Handelszeitung" zeigen. Gewerkschafter befürchten einen weiteren 
Abbau beim Personal. SBB-Sprecher Reto Schärli sagt: "Ein 
Stellenabbau ist nicht das Ziel."

   Das neue Reorganisationsprojekt heisst "SBBagil2020". Es folgt auf
das Sparprogramm "Railfit 20/30", das im September 2016 lanciert 
wurde und die Konzernrechnung um gesamthaft 1,2 Milliarden Franken 
entlasten soll. Seinerzeit seien "strukturelle und organisatorische 
Veränderungen" jedoch "bewusst" zurückgestellt worden, wie Schärli 
sagt. "Mit SBBagil2020 sollen nun diese organisatorischen, 
prozessualen und strukturellen Herausforderungen angegangen werden."

   Bruno Zeller vom Personalverband Transfair spricht davon, dass es 
sich beim neuen Umbauprojekt um den "Turbolader" unter den 
"Optimierungsmassnahmen" beim Bundesbetrieb handle. Er stört sich 
daran, dass die SBB eine weitere Baustelle aufmachen. "Bevor sich 
Änderungen und Reorganisationen bewähren können, werden neue 
Effizienzmassnahmen getroffen", sagt der Gewerkschafter.

   Auch Manuel Avallone von der Gewerkschaft des Verkehrspersonals 
SEV bemängelt den Zeitpunkt der erneuten Reorganisation. "In der 
Regel gibt es Konsolidierungsphasen nach einer Reorganisation", sagt 
er. An diesen Phasen werde nun auch gespart, was zu Unsicherheit und 
Instabilität innerhalb der SBB führe.

Originaltext:         Handelszeitung
Digitale Medienmappe: http://www.presseportal.ch/de/nr/100009535
Medienmappe via RSS : http://www.presseportal.ch/de/rss/pm_100009535.rss2

Kontakt:
Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
01:06PHLEXGLOBAL : führt neuen Standard für Austauschmechanismen ein, um den eTMF-Dokumenttransfer zu optimieren
BU
00:45SERVIER : und Taiho geben bekannt, dass die Daten der Phase-III-Studie signifikante Vorteile von LONSURF® (Trifluridin und Tipiracil) in den Gesamtüberlebensraten bei metastasiertem Magenkrebs belegen
BU
00:35DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG : Anhörungsschreiben der BaFin: Konzernabschluss 2014/2015 möglicher-weise fehlerhaft - Auswirkung auf aktuelle Bilanzierung und Prognose für laufendes Geschäftsjahr
EQ
00:30DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG : Anhörungsschreiben der BaFin: Konzernabschluss 2014/2015 möglicher-weise fehlerhaft - Auswirkung auf aktuelle Bilanzierung und Prognose für laufendes Geschäftsjahr
DP
00:15WIPRO : in Gartners Magic Quadrant 2018 für Oracle Application Services weltweit als führend genannt
BU
21.06.EANS ADHOC : Lenzing AG
DP
21.06.DB USA CORPORATION : Ergebnisse der Stresstests 2018 nach dem Dodd-Frank Act
PU
21.06.Opec-Staaten einigen sich offenbar auf höhere Öl-Förderung
DP
21.06.Deutsche Bank und andere Großbanken bestehen ersten Teil des Fed-Stresstests
DP
21.06.KEIO PLAZA HOTEL TOKYO : Gastgeber des Dessert-Buffets „Princess Mermaid Sweets Buffet“
BU
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung