Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

OTS: Stuttgarter Nachrichten / Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Hartz-IV

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.04.2018 | 22:40

    Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Hartz-IV
   Stuttgart (ots) - Positiv ist,  dass die Arbeitsmarktzahlen so 
günstig sind wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Richtig ist aber auch: 
Bei Menschen, die lange Zeit ohne Job sind, verfestigt sich die 
Erwerbslosigkeit.Die Politik sollte darauf besonnen reagieren. 
Sinnvoll ist der Groko-Plan,in begrenztem Umfang Langzeitarbeitslosen
öffentliche Beschäftigung anzubieten. Absolut falsch wäre es,nach 
einer Totalrevision von Hartz IV zu rufen. Das Prinzip des Fördern 
und Forderns hat sich bewährt. Wer  Hartz IV zurückdrehen will, legt 
die Axt an einer  der erfolgreichen Sozialreformen in Deutschland  
an.

OTS:              Stuttgarter Nachrichten
newsroom:         http://www.presseportal.de/nr/39937
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_39937.rss2

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de






© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
15:36Minister will Bahn bei Verkehrssteigerung unterstützen
DP
15:13Verunreinigte Blutdrucksenker 2017 weit verbreitet
DP
15:12Dobrindt gegen 'Bestrafung' Großbritanniens bei Brexit-Verhandlungen
DP
15:10BREXIT-ANHÄNGER REES-MOGG : Ungeregelter EU-Ausstieg wahrscheinlich
DP
12:26"LE MATIN" : Abschied mit 64 Seiten und Todesanzeigen
AW
07:06REISEHINWEISE ENTSCHÄRFT : Bundesregierung lockert Druck auf Türkei
DP
06:33Patienten sollen per Anruf zu Arzt oder Notaufnahme gelenkt werden
DP
06:32Gute Honigernte dank Mai-Wetter
DP
06:31Spahn schließt höhere Beiträge zur Pflegeversicherung nicht aus
DP
06:31MINIJOB-ZENTRALE : Mehr Haushaltshilfen werden angemeldet
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"