Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

PROJECT Investment Gruppe : baut in Berlin und München über 180 Wohnungen im Wert von 64 Millionen Euro

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.11.2017 | 07:50

DGAP-News: PROJECT Investment Gruppe / Schlagwort(e): Fonds/Immobilien
PROJECT baut in Berlin und München über 180 Wohnungen im Wert von 64 Millionen Euro

15.11.2017 / 07:43
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Mehrere PROJECT Immobilienentwicklungsfonds haben das im Berliner Bezirk Lichtenberg gelegene Baugrundstück Eitelstraße 9-10 angekauft, um eine Wohnanlage zu errichten. Außerdem startet der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist eine Wohnimmobilienentwicklung auf einem neu angekauften Grundstück in der Geschwister-Scholl-Straße in Dachau bei München.

Die aktuell in Platzierung befindlichen PROJECT Immobilienentwicklungsfonds Metropolen 16 und 17, Metropolen SP3 sowie Metropol Invest setzen ihre Diversifizierungsstrategie konsequent fort. So konnten die reinen Eigenkapitalfonds Eigentum am 6.349 m2 großen Baugrundstück Eitelstraße 9-10 in Berlin Lichtenberg im Stadtteil Rummelsberg erwerben. Geplant ist die Errichtung eines Wohngebäudes mit vier Vollgeschossen sowie zusätzlichem Staffelgeschoss und Tiefgarage im Wert von rund 47 Millionen Euro. Die Umgebung des Baugrundstücks ist geprägt von vier bis fünf-geschossigem, gepflegtem und teilweise saniertem Altbautbestand aus den 1920er und 1930er Jahren.

In Dachau bei München konnte PROJECT das 2.220 m2 große unbebaute Grundstück in der Geschwister-Scholl-Straße erwerben. Geplant ist der Neubau einer zusammenhängenden L-förmigen Wohnanlage mit Tiefgarage, die drei bis vier Vollgeschosse umfassen soll. Das Gesamtverkaufsvolumen beläuft sich auf rund 17,3 Millionen Euro. Investiert sind unter anderem die in Platzierung befindlichen Publikumsfonds Metropolen 16 und 17, der semi-professionelle Spezial-AIF Metropolen SP3 sowie Metropol Invest, ein Club Deal für Family Offices.



Druckfreigabe erteilt. 1.625 Zeichen. Belegexemplar erbeten.

Presseanfragen an:
PROJECT Investment Gruppe: Christian Blank, Pressesprecher
Tel.: 0951.91 790-339, E-Mail: presse@project-investment.de


15.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


629349  15.11.2017 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=629349&application_name=news&site_id=zonebourse

© EQS 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
17:15DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
17:10KLASSIK RADIO AG : Hauptversammlung honoriert erfolgreiche Geschäftsentwicklung
EQ
17:07KLASSIK RADIO AG : Hauptversammlung honoriert erfolgreiche Geschäftsentwicklung
DP
17:03GOING PUBLIC MEDIA : Strategische Planung und Prioritäten in der Finanzkommunikation
PU
16:59AKTIE IM FOKUS 2 : Osram verlieren in sehr schwachem Markt zeitweise 12 Prozent
DP
16:57BERICHTE : USA wollen China Käufe von Technologiefirmen verbieten (AF)
AW
16:56WDH : Autozulieferer Elringklinger kappt Gewinnprognose - Kosten steigen weiter
DP
16:53IRW-NEWS : Naturally Splendid Enterprises Ltd.: Cannabis Investor Magazine berichtet über Naturally Splendid Enterprises Ltd.
DP
16:49NACH DAIMLER KOMMT DIE NÄCHSTE GEWINNWARNUNG VON : Elringklinger
DI
16:44Autzulieferer Elringklinger kappt Gewinnprognose - Kosten steigen weiter
AW
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung