Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Patriarch und Milliardär David Rockefeller gestorben

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.03.2017 | 20:14

NEW YORK (awp international) - Der Familienpatriarch und Milliardär David Rockefeller ist tot. Der frühere Banker sei im Alter von 101 Jahren in seinem Haus nördlich von New York an Herzversagen gestorben, teilte die Rockefeller-Stiftung am Montag mit: "Heute hat die Welt einen grossen Mann und Wohltäter verloren, und wir einen guten Freund und eine Inspiration."

Der frühere US-Präsident George Bush teilte mit, die Nachricht habe ihn "zutiefst traurig" gemacht. "So viele kannten ihn als einen der spendabelsten Wohltäter - und hellsten Lichter - dessen Fürsorge und Engagement für eine Reihe von wichtigen Sachen unzählige Leben erreicht und verbessert hat", hiess es in der Mitteilung. "Barbara und ich werden unsere jährlichen Besuche bei ihm in Maine vermissen."

Auch Michael Bloomberg, früherer Bürgermeister von Rockefellers Heimatstadt New York, trauerte um seinen "guten Freund". "Keine einzelne Person hat je über einen längeren Zeitraum mehr zum geschäftlichen und gesellschaftlichen Leben von New York beigetragen."

Rockefeller war das letzte noch lebende Enkelkind des legendären Ölmagnaten John D. Rockefeller (1839-1937). Sein Vater war dessen einziger Sohn und Mutter Abby war eine Kunstmäzenin, die das Museum of Modern Art in New York mitgründete. Rockefellers Reichtum wurde vom "Forbes"-Magazin zuletzt auf rund 3,2 Milliarden Euro geschätzt./cah/DP/das

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
16:46 MARK ZUCKERBERG : Facebook-Chef Zuckerberg will Babypause einlegen
16:45 Braunkohle-Länder fordern Klage gegen EU-Auflagen für Kraftwerke
16:43 BVB-SPORTDIREKTOR ZORC : 'Klare Vorstellung' für Dembélé-Wechsel
16:41 Finnischer Handyhersteller will mit Nokia-Handys zurück an die Weltspitze
16:30 Braunkohle-Länder fordern deutsche Klage gegen EU-Auflagen
15:51 Bund gegen Komplett-Übernahme der Air Berlin
14:21 Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
13:51 Branche sieht Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
13:37 HORNBACH : Du kennst deine Grenzen erst, wenn du über sie hinausgewachsen bist!
13:35 Dobrindt wirbt offen für Umtauschangebote der Autohersteller
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung