Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Pressestimme: 'Handelsblatt' zu beginnenden Bundestagswahlkampf

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.03.2017 | 05:36

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - "Handelsblatt" zu beginnenden Bundestagswahlkampf:

"Mit der Verlustangst bedient der SPD-Mann ein subjektives Gefühl, das offenbar weiter verbreitet ist, als es die objektiven Daten vermuten lassen. Und wie das mit Gefühlen ist, lassen die sich mit Fakten schwerlich vertreiben. Da können Ökonomen noch so oft darauf verweisen, dass die Einkommensungleichheit in Deutschland relativ gering ist und sich die Schere zwischen Arm und Reich bei den Löhnen in den vergangenen Jahren sogar wieder etwa geschlossen hat. Wenn Millionenabfindungen publik werden für Manager, die ihre Unternehmen mit in die Krise geführt haben, hinterlässt das Eindruck, dass irgendetwas im Lande aus dem Ruder gelaufen ist. Für den Bauch ist der Einzelfall entscheidender als die Statistik. Das gleiche gilt für die vielen Skandale um Steuerhinterziehung mittels Schweizer Nummernkonten oder Briefkastenfirmen in Panama. All das nährt ein Gefühl, dass die Taschen derer da oben nicht voll genug sein können, während die Steuer- und Abgabenlast unten voll zuschlägt."/DP/jha


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
07:15Euro-Länder wollen Griechenland-Rettung im Juni besiegeln
RE
07:00CMC MARKETS ACADEMY : Was die Märkte derzeit neben dem chinesisch-amerikanischen Handelsstreit noch bewegt
DI
06:36Nordkorea zeigt sich nach Trumps Absage weiter zu Gipfel bereit
DP
06:36Beratungen in Wien über Rettung des Atom-Deals mit dem Iran
DP
06:36Minister Heil für digitale Agenda der Regierung binnen eines Jahres
DP
06:13Chinas Staatsmedien fordern weiteren Dialog mit Nordkorea
DP
06:13Japan will nach Trumps Absage von Nordkorea-Gipfel weiter kooperieren
DP
06:12ISCHINGER : Trump tritt als 'Meister des Störens und Zerstörens' auf
DP
06:09Merkel besucht Innovations-Hochburg in Südchina
DP
06:06WOCHENVORSCHAU : Termine bis 7. Juni 2018
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung