Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Pressestimme: 'Reutlinger General-Anzeiger' zu Altersvorsorge

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.11.2017 | 05:36

REUTLINGEN (dpa-AFX) - "Reutlinger General-Anzeiger" zu Altersvorsorge:

"Es war mal so etwas wie ein Volkssport, den Tod der umlagefinanzierten Rente vorauszusagen. Und jeder versuchte den anderen mit noch düsteren Vorhersagen zu übertreffen. Alles falsch. Auf die staatliche Rente ist Verlass. Das zeigen die Berechnungen der Rentenversicherer. Die Renten steigen im nächsten Jahr um drei Prozent und gleichzeitig sinken die Beiträge zur Altersvorsorge. So muss es sein. Die Ruheständler profitieren von den Lohnerhöhungen und die Erwerbstätigen werden nicht über Gebühr belastet. Das ist mehr als das Verschieben von Milliardensummen. Es ist ein wichtiger Beitrag zum sozialen Frieden in Deutschland, wenn die Interessen von Jung und Alt gerecht ausgeglichen werden."/yyzz/DP/stb


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
18:55 EU gibt Großbritannien mehr Zeit für Brexit-Zugeständnisse
18:32 FRANKREICH : Arbeitslosenzahl legt etwas zu
18:26 Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
17:53 DIW-Chef sieht nach Jamaika-Aus andere Konstellationen skeptisch
17:38 Tagesüberblick Wirtschaft
17:16 DPA-AFX ÜBERBLICK : KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 24.11.2017
17:12 GERMAN FEDERAL GOVERNMENT : Pressestatement von Bundeskanzlerin Merkel beim Gipfeltreffen der Östlichen Partnerschaft
17:02 CDU-VIZE KLÖCKNER AN SPD :  'Die Tür bei der CDU steht offen'
16:59 Mexikos Wirtschaft schrumpft nach Erdbeben und Wirbelstürmen
16:58 DEVISEN : Eurokurs steigt über 1,19 US-Dollar - Höchster Stand seit September
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung