Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Raycap : führt die neue Produktlinie der DIN Rail für Niederspannung ein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.09.2017 | 08:25

Raycap, der Entwickler der einzigartigen und patentierten Strikesorb Überspannungsschutztechnologie, kündigte eine neue Generation von Überspannungsschutzgeräten für Niederspannung in einem DIN Rail-Formfaktor an. Die neu-entwickelten Produktlinien ProTec und SafeTec werden die früheren DIN Rail-Linien ersetzen. Diese neuen SPDs (surge protection devices, Überspannungsschutzgeräte) sind so konzipiert, dass sie den empfindlichen elektronischen Geräten, die mit den Niederspannungsanlagen verbunden sind, Schutz bieten. Typische Anwendungen liegen im Bereich der Elektronik; zum Beispiel auf Basis von Mikrocontrollern, die im leichten gewerblichen und kommerziellen Umfeld eingesetzt werden und umfasst die Gebäudeinfrastruktur, Wohnflächen, Beleuchtung, erneuerbare Energie und Transport.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170912007013/de/

Raycap's new low voltage DIN Rail product line (Photo: Business Wire)

Raycap's new low voltage DIN Rail product line (Photo: Business Wire)

Die neue Produktreihe zeichnet sich durch Fortschritte in der Technologie zur Wärmeabschaltung, der schraubenlosen Montage, sowie einer 2- und 3-stufigen MOV und GDT/MOV-Hybridtechnologie aus, die alle in jeder gewünschten Spannung, IEC-Klasse und/oder UL-Typ erhältlich sind. Ein modernes, platzsparendes Profil und ein patentierter Sperrmechanismus vereinfachen den Austausch eines Moduls, während eine sichere Funktionalität in Bereichen hoher mechanischer Schwingungen – wie zum Beispiel bei Wind- und Schienenanwendungen – gewährleistet wird. Diese Lösungen von Raycap bieten Nutzern neue Möglichkeiten, überlegene Designs und technologische Funktionen, die eine Einfachheit und leichte Bereitstellung und Installation bieten, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

„Das moderne, platzsparende Design, niedrige Restschutzpegel sowie die Schwingungs- und Schockbelastbarkeit des neuen Designs bieten Systementwicklern bessere Möglichkeiten für gewerblichen Überspannungsschutz in einem DIN Rail-Formfaktor“, sagte Zafiris Politis, Vice President der Abteilung für Forschung und Entwicklung bei Raycap. Alle SafeTec- und ProTec-Produkte bieten steckbare und leicht austauschbare Überspannungsschutzmodule. Die umfangreiche, neue Produktpalette kann jetzt bei Raycap bestellt werden und wird im Oktober 2017 geliefert.

Über Raycap

Raycap ist ein globaler Hersteller mit Firmensitz in München, Deutschland, sowie Vertrieb und Betrieben überall in Europa und Nordamerika. Das Unternehmen stellt Überspannungsschutzprodukte sowie Verbindungslösungen für die Bereiche Telekommunikation, Energiemärkte und andere gewerbliche Anwendungen her. Raycaps innovative Technologie wird unter ihren Markennamen Strikesorb®, Rayvoss® und ACData® verkauft.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns im Internet unter www.raycap.com.

Ein Foto der Produktlinie kann hier heruntergeladen werden: https://raycap111.box.com/s/k96cgdzmvr5gz6kcfwrzxerxgh08wy0u

© RAYCAP 2017 Alle Rechte vorbehalten. Das Raycap-Logo und andere Zeichen sind Marken und Dienstleistungsmarken von Raycap Intellectual Property und/oder Unternehmen, die mit Raycap verbunden sind.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
19.11. PEH WERTPAPIER AG : Quartalsergebnis III/2017 +101,7% gegenüber III/2016
19.11. PEH WERTPAPIER AG : Quartalsergebnis III/2017 +101,7% gegenüber III/2016
19.11. ProSiebenSat.1-Chef Ebeling nimmt seinen Hut
19.11. VERÖFFENTLICHUNG EINER INSIDERINFORMATION GEMÄSS ARTIKEL 17 MAR : ProSiebenSat.1 Media SE: Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018
19.11. PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018
19.11. PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018
19.11. DEUTSCHE ROHSTOFF AG : 9-Monatsbericht veröffentlicht
19.11. DEUTSCHE ROHSTOFF AG : 9-Monatsbericht veröffentlicht
19.11. Presseschau vom Wochenende 46 (18./19. November)
19.11. 22,8 Milliarden für Kernmarke VW - Ex-Vorstand kritisiert 'Geist'
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung