Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 
Alle NewsDevisenPressemitteilungen 

Schäuble gibt Dijsselbloem als Eurogruppen-Chef Rückendeckung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.03.2017 | 15:29
German Finance Minister Wolfgang Schaeuble talks to reporters during the G20 Finance Ministers and Central Bank Governors Meeting in Baden-Baden

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat sich hinter Jeroen Dijsselbloem als Chef der Eurogruppe gestellt.

Die Amtszeit des Niederländers laufe bis Anfang 2018, sagte Schäuble am Montag vor einem Treffen mit seinen Kollegen in Brüssel. Dijsselbloem mache seinen Job als Vorsitzender des Gremiums sehr gut.

Dijsselbloems Sozialdemokraten hatten bei den Parlamentswahlen in der vergangenen Woche eine herbe Niederlage einstecken müssen. Er selbst sagte, es sei zu früh darüber zu sprechen, ob die Bildung einer neuen Regierung in Den Haag abgeschlossen sei, bevor sein Mandat im Januar ende.

Der österreichische Finanzminister Hans Jörg Schelling äußerte sich skeptisch über die Idee, einen permanenten Vorsitz der Eurogruppe zu schaffen. Solche Initiativen seien in der Vergangenheit nicht von Erfolg gekrönt gewesen. Schelling selbst wird neben dem spanischen Wirtschaftsminister Luis de Guindos und dem Slowaken Peter Kazimir als Alternative zu Dijsselbloem gehandelt.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Alle News"
Datum Titel
17:12 G7-Gipfel einigt sich auf Mini-Kompromisse - Fiasko knapp vermieden
17:11 Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab - keine neue Prägung ab 2018
17:06 Klima-Streit mit USA überschattet G7-Gipfel
17:00 Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab - keine neue Prägung ab 2018
16:33 Gipfel einigt sich auf Mini-Kompromisse - Fiasko knapp vermieden
16:16 NEUE PANNE :  Gentiloni weiß nichts von Trumps Klima-Tweet
15:50 GENTILONI : Differenzen mit Trump sind bei G7-Gipfel klar geworden
15:48 G7 ENTSCHÄRFEN HANDELSSTREIT : Einig im Kampf gegen Protektionismus
15:36 Trump will nächste Woche über Klimaschutzabkommen entscheiden
15:33 US-Unternehmen kauft Skihersteller Völkl
News im Fokus "Alle News"
Werbung
News im Fokus 
1.40%UBS belässt Safran auf 'Sell' - Ziel 69 Euro
-1.53%Opec-Allianz drosselt Öl-Produktion weiter - Preise fallen
1.58%Berenberg hebt GlaxoSmithKline auf 'Buy' und Ziel auf 1885 Pence
1.88%AKTIE IM FOKUS : Anleger greifen bei Xing auf Rekordniveau weiter zu
-1.88%Ankeraktionär Shanghai Electric wird kein Pflichtangebot für Manz vorlegen
Meistgelesene News
00:57 BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Rally Kazakhstan 2017 – Fünfter Lauf des FIA Cross Country Rally World Cup.
14:25 COMPUTER-AUSFALL : British-Airways-Maschinen weltweit mit Verspätung
10:46 STREIT UM STROMTRASSE SPITZT SICH ZU : Hessen kritisiert Thüringen
12:07 MERCEDES-AMG MOTORSPORT CUSTOMER RACING 2017 : Motorsporterfolge mit Breitenwirkung
07:55 Kreuzfahrten werden nicht nur bei Deutschen immer beliebter
Am häufigsten empfohlene Artikel
17:14 Umkämpftes Übernahmeziel Pfeiffer Vacuum will selbst zukaufen
17:12 Systemausfall - Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
16:36 Deutsche Autobauer in USA schwächer als US-Konzerne in Deutschland
14:49 COMPUTER-AUSFALL : British Airways streicht Flüge ab London
13:06 G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz