Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 

Seine Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum eröffnet 200MW zweite Phase des Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solar Park

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.03.2017 | 18:55

HH Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister von UAE und Herrscher von Dubai, hat die 200 Megawatt (MW) zweite Phase des Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solarparks eingeweiht. Das Projekt spiegelt eine neue Ära in der Exzellenz und Führung der VAE, da es den Anteil der sauberen und erneuerbaren Energien erhöht. Die Einweihung fiel mit dem Internationalen Tag des Glücks zusammen.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170320006080/de/

HE Saeed Mohammed Al Tayer speaking at the inauguration of the second phase of the Mohammed bin Rash ...

HE Saeed Mohammed Al Tayer speaking at the inauguration of the second phase of the Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solar Park (Photo: ME NewsWire)

Diese Phase des Solarparks ist das erste und größte Solar-Energie-Projekt in der Region, basierend auf dem Independent Power Producer (IPP) Modell. Es wurde durch eine Partnerschaft zwischen DEWA und dem Konsortium unter der Leitung von ACWA Power aus Saudi Arabien, dem Hauptentwickler des Projekts, und TSK aus Spanien, dem Hauptauftragnehmer, mit einer Investition von AED 1,2 Milliarden erreicht. Diese Phase kann für 50.000 Residenzen in Dubai saubere Energie erzeugen und jährlich 214.000 Tonnen CO2-Emissionen reduzieren. Diese Phase installierte 2,3 Millionen Photovoltaik-Solarzellen über 4,5 Quadratkilometer mit 1,5 Millionen Safe Man Hours ohne Verlorene Zeit Verletzung bei der Projektdurchführung. Die Bemühungen von Shuaa Energy 1, die von DEWA und dem von ACWA Power und TSK geführten Konsortium gegründet wurden, waren für die effiziente und professionelle Abwicklung der Arbeit von entscheidender Bedeutung.

"Die Strategien und Investitionen der UAE sind eindeutig belegt, dass es heute internationale Anstrengungen in sauberer und erneuerbarer Energie leistet. Die zweite Phase des Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solarparks, der ein nationales Wahrzeichen ist, das zum Glück der Gesellschaft und zu den kommenden Generationen beitragen wird, fügt dem gesegneten Fortschritt der VAE unter der Führung Seiner Hoheit Scheich Khalifa bin Zayed Al hinzu Nahyan, Präsident der VAE, und die Richtlinien Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai. Die UAE setzt die Nachhaltigkeit und Diversifizierung der Energiequellen an die Spitze ihrer Prioritäten, basierend auf einer zukunftsorientierten Vision, die die Zukunft prägt, sich auf das Glück der Menschen konzentriert und die Notwendigkeit der Entwicklung mit der Erhaltung unserer Umwelt ausgleicht. Der Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solarpark spiegelt unsere Verpflichtung, eine bessere, heller und nachhaltigere Zukunft für die kommenden Generationen zu schaffen. Die Bedeutung des Solarparks besteht nicht nur darin, die Anstrengungen des öffentlichen und privaten Sektors in der Solarenergie zu kombinieren, sondern auch in einem Forschungs- und Entwicklungszentrum, das eine Photovoltaik-Solar-Prüfanlage umfasst, die zu einem der größten wird In der Region ", sagte Al Tayer.

"Unser Erfolg bei der Fertigstellung dieser Phase des Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solarparks, der 200 Megawatt saubere Energie vor dem Zeitplan erzeugen wird, ist eine direkte Folge der unbegrenzten Unterstützung von Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai. Die aufschlussreiche Vision von Seiner Hoheit ist sowohl eine Inspiration als auch ein Leitfaden in unserem Antrieb in Richtung Exzellenz und der beispiellose Gesamtfortschritt, den wir gemacht haben, um die Dubai Clean Energy Strategy 2050 zu erreichen, um 7% der Gesamtleistung von Dubai aus sauberer Energie bis 2020 zu generieren , 25% bis 2030 und 75% bis 2050. Der Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solarpark ist eines der großen Projekte, mit denen DEWA diese vielversprechende Strategie umsetzt. Es ist der größte Einzelplatz-Solarpark der Welt, basierend auf dem IPP-Modell, mit einer geplanten Kapazität von 1.000 Megawatt bis 2020 und 5.000 Megawatt bis 2030 mit einer Gesamtinvestition von AED50 Milliarden. Es wird schließlich jährlich über 6,5 Millionen Tonnen CO2-Emissionen sparen und dabei die Ziele von Dubai unterstützen, eine nachhaltige Entwicklung und eine grüne Wirtschaft zu fördern ", fügte Al Tayer hinzu.

"Das Interesse der UAE an der Erzeugung erneuerbarer Energien hat dazu beigetragen, dass die weltweiten Kosten für das Wettbewerbsniveau sinken. Dies zeigte sich deutlich, dass die DEWA einen Weltrekord aufstellte und den niedrigsten Preis weltweit für die zweite Phase des Solarparks mit USD 5,6 Cent pro Kilowattstunde erreichte. DEWA setzte einen weiteren Weltrekord mit dem niedrigsten aufgezeichneten Gebot von USD 2,99 Cent pro kW / h für die 800 Megawatt dritte Phase des Solarparks. Das zeigt die vielversprechende Zukunft der sauberen Energie ", sagte Al Tayer.

Al Tayer stellte fest, dass DEWA das größte Projekt der Concentrated Solar Power (CSP) in der Welt baut, basierend auf dem IPP-Modell. Die 200-Megawatt-Erstphase der CSP-Anlage wird bis April 2021 in Betrieb gehen und bis 2030 1.000 Megawatt mit dieser Technologie erzeugen.

Al Tayer sprach zu seinem Hohen Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum und sagte: "Bei DEWA ruhen wir nicht auf unseren Lorbeeren. Erfolg ist ein Motivator für uns, unsere Bemühungen zu verdoppeln und zu arbeiten, inspiriert von den Worten deiner Hoheit, dass "Erfolg kein Ziel ist, sondern eine Reise. Jedes Mal, wenn du auf dieser Reise einen Gipfel erreichst, musst du auf den nächsten Blick schauen. Eure Hoheit, wir versprechen euch, dass wir unseren Erfolg und unsere Exzellenz in allem, was wir tun, geleitet werden, geleitet von eure Vision und Richtlinien. Wir sind so entschlossen wie Sie sind, den erneuerbaren und sauberen Energiesektor zu fördern und die weltweite Führungsposition der UAE zu stärken. Wir sind mit Vertrauen voran, um den ersten Platz weltweit zu erreichen. Das sind keine Erwartungen, auch keine Wahlmöglichkeit, sondern eine Verpflichtung, die wir erfüllen wollen, bis wir uns wieder für unsere nächste Leistung treffen. "

*Source: ME NewsWire


© Business Wire 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus
News im Fokus
Werbung
News im Fokus 
4.90%COMMERZBANK :  Statt Filialabbau eher noch 100 neue Standorte
3.53%BANKIA : Spanische Krisenbanken Bankia und BMN schließen sich zusammen
-3.33%CONTINENTAL : Die Frage nach den wirtschaftlichen Auswirkungen
3.52%Arbonia schliesst Verkauf des Geschäftsbereichs Beschichtungen ab
-2.29%PRESSE : Dämpfer für T-Mobile-US-Fusionshoffnung - Sprint verhandelt mit anderen
Meistgelesene News
08:51 UBP-ZÜRICH-CEO : Bin mit dem bisherigen Verlauf 2017 sehr zufrieden
17:33 ROCKET INTERNET : Vapiano-Aktionäre zwischen Diät und Heißhunger
08:22 VOLKSWAGEN : baut Kompetenzen für Deep Learning aus
09:47 MESSUNGEN : Zu hoher CO2-Ausstoß bei zwei Diesel-Modellen
10:02 NEUE ANLEIHE IM SEGMENT SCALE : Zeichnung der paragon AG gestartet
Am häufigsten empfohlene Artikel
20:50 Kreditkarten-Konzern Visa steigt bei Klarna ein
20:49 Merkel für neuen Anlauf bei TTIP-Verhandlungen
20:45 Nestlé nimmt US-Investor Wind aus den Segeln - Aktienrückkauf über 20 Mrd CHF
20:40 AMS reicht GV-Beschluss nach - Aktionäre geben grünes Licht für Aktienrückkauf
20:04 AKTIEN NEW YORK: Dow im Minus - IWF senkt US-Wachstumsprognose