Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Studie : Gute Konjunktur führt zu schlechterer Zahlungsmoral

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
03.05.2018 | 12:35

HAMBURG (dpa-AFX) - Wenn Geschäfte gut laufen, warten Unternehmen weltweit nach einer Studie geduldig auf ihr Geld und vernachlässigen die Kontrolle der Zahlungseingänge. Im vergangenen Jahr wurden offene Rechnungen von Kunden im Durchschnitt international erst nach 66 Tagen beglichen, wie die Kreditversicherung Euler Hermes am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Das waren zwei Tage mehr als in den vier Jahren zuvor und so lange wie seit 2007 nicht mehr. In Deutschland lag die Wartefrist mit 54 Tagen unter dem internationalen Schnitt, doch auch hier sei im Vergleich zum Vorjahr ein Tag hinzugekommen.

Euler Hermes führt die verlängerten Zahlungsfristen auf die gute Konjunktur zurück und erwartet eine Fortsetzung des Trends. "In einem Umfeld, in dem wir immer mehr Großinsolvenzen beobachten, ist das gefährlich", sagte Ron van het Hof, der Chef von Euler Hermes für Deutschland, Österreich und die Schweiz. "Man sollte das Umfeld aufmerksam beobachten und rechtzeitig agieren. Sonst wird die Rechnung am Ende gar nicht bezahlt." Euler Hermes untersucht jährlich in einer Studie die weltweite Zahlungsmoral./egi/DP/tos


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
16:46BAFIN NEWS : Unique Global Consulting (PTY) Ltd., vormals Unique Global Investment GmbH: BaFin ordnet Einstellung und Abwicklung des unerlaubten Einlagengeschäfts an
DP
16:34Ex-Außenminister Boris Johnson greift Mays Brexit-Kurs an
DP
16:33NACH WM-SIEG : Macron nimmt Unternehmenschefs in die Pflicht
DP
16:16DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1611 US-Dollar
DP
16:12Bulgarien kündigt Antrag für Mitgliedschaft in Bankenunion an
RE
16:07Regierung will Menschen mit Job-Zuschüssen aus Hartz IV herausholen
DP
15:46Trumps Wirtschaftsberater attackiert wegen Handel Chinas Präsident
RE
15:42ERKO PRÄZISIONS- UND STEUERUNGSTECHNIK GMBH AUS LEINEFELDE-WORBIS STELLT ANTRAG AUF INSOLVENZVERFAHREN IN EIGENVERWALTUNG BEIM INSOLVENZGERICHT MÜHLHAUSEN :
DP
15:21DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.07.2018 - 15.15 Uhr
DP
15:19EIB EUROPEAN INVESTMENT BANK : Juncker-Plan übertrifft ursprüngliches Investitionsziel von 315 Mrd. EUR
PU
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung