Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Stühlerücken im FTSE 100, CAC 40 und Stoxx Europe 600

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.03.2017 | 06:33

LONDON/PARIS (awp international) - Am Montag stehen europaweit einige Änderungen in wichtigen Indizes an. So werden vom 20. März an in London die Aktien des Dienstleisters Rentokil Initial und der Investmentgesellschaft Scottish Mortgage (SMT) im britischen Leitindex FTSE 100 gehandelt. Die Papiere des Outsourcing-Spezialisten Capita und des Elektronik- und Telekomhändlers Dixons Carphone müssn dafür weichen und sind fortan im Index FTSE 250 zu finden.

Im französischen Leitindex CAC 40 sind ab Montag die Papiere des IT-Dienstleisters Atos vertreten, während die der Immobilienfonds-Gesellschaft Kleppiere ausscheiden.

In den europäischen Stoxx Europe 600 , dem Börsenbarometer für die 600 grössten Unternehmen Europas, werden unter anderem die Anteilsscheine des auch im SDax vertretenen Online-Marktplatzbetreibers Scout24 aufgenommen./ck/mis/fbr

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
15.12. Aktien New York Schluss: Aussicht auf Steuerreform lässt Rekorde purzeln
15.12. Aktien New York: Hoffnung auf Steuerreform lässt Rekorde purzeln
15.12. AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Überwiegend leichte Verluste - Budapest im Plus
15.12. Aktien Europa Schluss: EuroStoxx rettet sich ins Plus
15.12. DAX : Die Zeit wird knapp – E.ON, RWE & innogy weiter im Anlegerfokus
15.12. Wall-Street-Rekorde ziehen Europas Börsen ins Plus
15.12. Aktien Schweiz Schluss: Knappes Plus mit Unterstützung von Roche
15.12. Aktien Europa Schluss: EuroStoxx rettet sich ins Plus - Auf Wochensicht im Minus
15.12. AKTIEN WIEN SCHLUSS : Schwächer ins Wochenende
15.12. Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne mit Rückenwind aus New York
News im Fokus "Märkte"
Werbung