Home  |   Aktien  |   Indizes  |   Rohstoffe  |   Devisen  |   News  |   Market Screener

4-Traders Homepage  >  News

News

Aktuelle NewsEinflussreiche NewsMeistgelesene NewsBörsenbaroneKapitalmaßnahmenTermine 

UniCredit S.p.A. : HypoVereinsbank ernennt vier Senior Banker für das Corporate & Investment Banking

28.06.2012 | 16:25

Die HypoVereinsbank baut die Kundenbetreuung im konzernweiten Corporate & Investment
Banking (CIB) weiter aus und ernennt vier Senior Banker: Frank Clemens, Axel Huck, Achim von
der Lahr und Dr. Andreas Lukas. Sie verstärken im Investment Banking-Bereich von München
aus die Beratung der bedeutendsten, multinationalen Unternehmen in Deutschland, UK und der
Schweiz. In dieser neu geschaffenen Funktion berichten sie direkt an Lutz Diederichs, Vorstand
der HypoVereinsbank für Corporate & Investment Banking.

Ich freue mich, dass wir Frank Clemens, Axel Huck, Achim von der Lahr und Dr. Andreas Lukas
als Senior Banker gewinnen konnten. Alle vier verfügen über tiefgehende Marktkenntnisse und
exzellente Kundenkontakte", sagt Lutz Diederichs, Vorstand der HypoVereinsbank für Corporate
& Investment Banking. "Ich bin überzeugt, dass alle vier einen wertvollen Beitrag leisten, unsere
Kundenbeziehungen zu diesen Unternehmen zu intensivieren und den Erfolg des
Geschäftsbereichs Corporate & Investment Banking weiter vorantreiben.

Frank Clemens (45) beginnt seine Tätigkeit als Senior Banker am 1. September 2012. Er war
zuletzt bei Barclays Capital in Frankfurt für die Beratung großer Firmen - vorwiegend DAXUnternehmen
- zuständig. Zuvor war er in den Jahren von 2005 bis 2009 in einer vergleichbaren
Position bei J.P. Morgan in Frankfurt und London tätig. Begonnen hat er seine Karriere im Jahr
1994 bei Goldman Sachs als Analyst im Corporate Finance Bereich. Er war bei diesem
Unternehmen in London, Frankfurt und New York tätig.

Axel Huck (54) übernimmt die Aufgabe des Senior Bankers ab 1. Oktober 2012. Er war zuletzt
über zehn Jahre bei Barclays Capital in Frankfurt für die Beratung von Kunden aus dem
Gesundheitssektor, der Chemie- und Automobilbranche und dem Einzelhandel zuständig. Zuvor
war er von 1994 bis 2000 bei ABN Amro beschäftigt: Zunächst leitete er die Kundenbetreuung der
Unternehmen in Berlin und den neuen Bundesländern und war später Global Relationsship
Manager in Frankfurt. Seine Karriere begonnen hat er im Jahr 1985 bei der BHF Bank im Bereich
Trade Finance in Frankfurt und wechselte später nach New York und Berlin in vergleichbare
Positionen.

Achim von der Lahr (48) übernimmt die Aufgabe des Senior Bankers ab 1. Juli 2012. Er arbeitet
seit Anfang 1991 für die UniCredit und ihre Vorgängerinstitute und war in dieser Zeit fast
ausschließlich in der Beratung von Unternehmenskunden tätig. Zuletzt leitete er innerhalb des
Corporate & Investment Bankings das Industry-Team, das sich auf die Beratung multinationaler
Unternehmen vorwiegend aus den Branchen Transport/ Logistik, Rohstoffe, Stahl und
Maschinenbau fokussierte.

Dr. Andreas Lukas (39) beginnt seine Tätigkeit als Senior Banker am 1. Oktober 2012. Er war seit
dem Jahr 2008 bis zuletzt Senior Banker bei der Royal Bank of Scotland in Frankfurt und Zürich.
In den Jahren 1999 bis 2008 hatte er verschiedene Positionen bei der BHF- Bank und ABN Amro
inne: Dort war er zunächst maßgeblich bei der Akquise und Durchführung von M&A-Mandaten
zuständig und verantwortete später die Betreuung großer Unternehmen aus dem Energiesektor
sowie der Chemiebranche.

Ansprechpartner für Presse

Markus Block

workTelefon: +49 89 378-24644

faxFax: +49 89 378-25699

markus.block@unicreditgroup.de

UniCredit Corporate & Investment Banking

workUniCredit Bank AG - Kardinal-Faulhaber-Straße 1
80333München
Deutschland

weitergeleitet durch
Réagir à cet article
Aktuelle News
Aktuelle News
Werbung
Einflussreiche News 
MERCURIUS : Apartments von Mercurius-Tochter Mercurius Real Estate AG in der Bürostadt Frankfurt-Niederrad zu drei Viertel vermietet
GAMESTOP : legt Ergebnisse für das dritte Quartal 2014 vor
FRANCOTYP POSTALIA : FP-Konzern steigert Gewinn trotz konjunkturellen Abschwungs
BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW i3 gewinnt „Green Car of the Year“ Award 2015. Zahlreiche Auszeichnungen prägen die Erfolgsbilanz für das erste Jahr seit der Markteinführung des BMW i3.
BASF SE : veräußert Omega-3-Produktionsanlage für natürliches Fischöl an Marine Ingredients
Meistgelesene News
02:32 UBM REALITAETENENTWICKLUNG : -Beteiligung Airportcity St. Petersburg verkauft zwei ihrer Bürotürme an russischen Pensionsfonds
04:21 GSMA : schließt Partnerschaft mit Child Helpline International zur Förderung des weltweiten Schutzes von Kindern
00:50 CANCOM SE : IT-Freiberufler profitieren vom Fachkräftemangel
02:32 RUSSELL-INDIZES : Japanische Aktienmärkte entwickeln sich im November positiv, obwohl die Ausrichtung der "Abenomics" ungewiss erscheint
00:36 CELL SIGNALING TECHNOLOGY : für „beste Antikörper“ und „aussagekräftigste Website“ bei den Life Science Industry Awards geehrt
Am häufigsten empfohlene Artikel
05.11.Bei der Kreditaufnahme von historisch niedrigen Zinsen profitieren
04.11.60Sekundenhandel gewinnt an Boden
04.11.EZB Politik für den Forexhandel nutzen
04.11.Binäre Optionen - der Markt wächst
04.11.Aktien - die Alternative zum schleichenden Vermögensverlust