Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Verkehrsminister Hermann zu Gratis-ÖPNV: Nur wenn der Bund zahlt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.02.2018 | 15:35

STUTTGART (dpa-AFX) - Kostenloser Nahverkehr ist für Baden-Württembergs Ressortchef Winfried Hermann (Grüne) nur mit viel Geld vom Bund umsetzbar. "ÖPNV zum Nulltarif würden die Kommunen nur mit tatkräftiger finanzieller Unterstützung durch den Bund anbieten können", sagte er am Dienstag in Stuttgart. Im Kampf gegen schlechte Luft kann sich die Bundesregierung vorstellen, in fünf Städten, darunter drei im Südwesten, kostenlosen öffentlichen Nahverkehr zu testen.

Mannheim, Reutlingen und Herrenberg sowie Bonn und Essen könnten demnach Modellkommunen für Luftreinhaltung werden. Zu dem Konzept gehört auch die Überlegung, mit neuen Verkehrsregeln die von Autos verursachte Umweltverschmutzung zu reduzieren. Was in diesen Städten erfolgreich sei, könne dann auch in anderen stark von Luftverschmutzung betroffenen Städten umgesetzt werden.

"Wir sind offen für zweckdienliche Modellversuche sowie auch für unkonventionelle Leuchtturmprojekte", betonte Hermann. Mit einer Einschränkung: "Wir hoffen, dass der Berliner Vorschlag keine Nebelkerze zur Abwehr der angedrohten Klage der EU-Kommission vor dem Europäischen Gerichtshof wegen der jahrelangen Nicht-Einhaltung der Grenzwerte für Luftschadstoffe ist."/axa/DP/edh


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
22.05.WDH/UNIVERSITÄT :  Conte durfte an NYU sechs Jahre lang 'Bibliothek nutzen'
DP
22.05.GNW-NEWS : Mit Myogen sind Sie bereit für die anabole Revolution
DP
22.05.Rätselraten um Gipfel zwischen Trump und Kim
DP
22.05.UNIVERSITÄT :  Conte dürfte an NYU sechs Jahre lang 'Bibliothek nutzen'
DP
22.05.POMPEO : Arbeiten weiter auf Nordkorea-Treffen am 12. Juni hin
DP
22.05.DEVISEN : Eurokurs bleibt unter 1,18 US-Dollar - Italien belastet weiter
AW
22.05.Brasiliens Präsident Temer tritt nicht noch einmal an
DP
22.05.Gipfel zwischen Trump und Kim gerät in Gefahr
DP
22.05.WDH/Trump stellt Termin für Gipfel mit Kim Jong Un in Frage
DP
22.05.OTS : Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Cevians neuer Freund, Kommentar von ...
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung