Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 
Alle NewsDevisenPressemitteilungen 

Zeitschriftenverleger: Spracherkennung ist der nächste Trend

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.03.2017 | 06:10

BERLIN (dpa-AFX) - Spracherkennung wird die Medienbranche in den kommenden Jahren nach Überzeugung der Zeitschriftenverleger erheblich verändern. "Mensch-Maschine-Kommunikation über die Maus ist kompliziert, direkter und einfacher als über Sprache geht nicht. Und was wollen Menschen? Convenience, also Einfachheit", sagte Stephan Scherzer, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), der Deutschen Presse-Agentur. Notebook oder Tablet per Sprachbefehl zu steuern, sei einfach bequem. "Ich muss nicht auf die Nachrichten warten und keine Webseite aussuchen."

Perspektivisch sei das eine der zentrale Entwicklungen neben den Themen Automatisierung, Robot-Journalismus und selbstlernende sowie selbstschreibende Systeme. "In zehn Jahren werden diese Systeme flächendeckend im Einsatz sein, es geht jetzt los", sagte Scherzer. "Die Geschwindigkeit der Veränderung ist immens. In fünf Jahren werden wir bei vielen Texten nicht mehr wissen, ob ein Redakteur oder eine Maschine sie geschrieben haben."

Beim Digital Innovators' Summit (DIS) treffen sich am Montag in Berlin rund 600 Teilnehmer aus 33 Ländern. Der Kongress widmet sich den zentralen Entwicklungen beim digitalen Wandel in der Medienbranche./ah/DP/stk


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Alle News"
Datum Titel
17:12 G7-Gipfel einigt sich auf Mini-Kompromisse - Fiasko knapp vermieden
17:11 Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab - keine neue Prägung ab 2018
17:06 Klima-Streit mit USA überschattet G7-Gipfel
17:00 Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab - keine neue Prägung ab 2018
16:33 Gipfel einigt sich auf Mini-Kompromisse - Fiasko knapp vermieden
16:16 NEUE PANNE :  Gentiloni weiß nichts von Trumps Klima-Tweet
15:50 GENTILONI : Differenzen mit Trump sind bei G7-Gipfel klar geworden
15:48 G7 ENTSCHÄRFEN HANDELSSTREIT : Einig im Kampf gegen Protektionismus
15:36 Trump will nächste Woche über Klimaschutzabkommen entscheiden
15:33 US-Unternehmen kauft Skihersteller Völkl
News im Fokus "Alle News"
Werbung
News im Fokus 
1.40%UBS belässt Safran auf 'Sell' - Ziel 69 Euro
-1.53%Opec-Allianz drosselt Öl-Produktion weiter - Preise fallen
1.58%Berenberg hebt GlaxoSmithKline auf 'Buy' und Ziel auf 1885 Pence
1.88%AKTIE IM FOKUS : Anleger greifen bei Xing auf Rekordniveau weiter zu
-1.88%Ankeraktionär Shanghai Electric wird kein Pflichtangebot für Manz vorlegen
Meistgelesene News
00:57 BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Rally Kazakhstan 2017 – Fünfter Lauf des FIA Cross Country Rally World Cup.
14:25 COMPUTER-AUSFALL : British-Airways-Maschinen weltweit mit Verspätung
10:46 STREIT UM STROMTRASSE SPITZT SICH ZU : Hessen kritisiert Thüringen
12:07 MERCEDES-AMG MOTORSPORT CUSTOMER RACING 2017 : Motorsporterfolge mit Breitenwirkung
07:55 Kreuzfahrten werden nicht nur bei Deutschen immer beliebter
Am häufigsten empfohlene Artikel
17:14 Umkämpftes Übernahmeziel Pfeiffer Vacuum will selbst zukaufen
17:12 Systemausfall - Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
16:36 Deutsche Autobauer in USA schwächer als US-Konzerne in Deutschland
14:49 COMPUTER-AUSFALL : British Airways streicht Flüge ab London
13:06 G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz