Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 

Zuckerpreis klettert auf höchsten Stand seit dreieinhalb Jahren

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
30.06.2016 | 18:16

Frankfurt (awp/sda/reu) - Ein knappes Angebot und die Aufwertung der brasilianischen Währung haben den Zuckerpreis am Donnerstag auf den höchsten Stand seit etwa dreieinhalb Jahren getrieben. Der US-Kontrakt auf Rohzucker verteuerte sich um bis zu 3,4 Prozent auf 20,11 US-Cent pro Pfund.

In London legte der Future auf raffinierten Zucker zeitweise 0,9 Prozent auf 573,20 Dollar je Tonne zu.

Nach Jahren der Überproduktion gehen Börsenhändler davon aus, dass die Nachfrage das Angebot bald wieder übersteigen wird. Investoren, die auf fallende Kurse gesetzt hätten, seien daher gezwungen, sich mit Zucker einzudecken, um ihre Verluste zu minimieren.

Gleichzeitig ist der Real, die Währung des weltweit wichtigsten Zuckerproduzenten Brasilien, so teuer wie zuletzt vor etwa einem Jahr. Ein Dollar verbilligte sich am Donnerstag um bis zu 0,6 Prozent auf 3,2036 Real.

Dies treibe auch den Preis für Kaffee, betonten Händler. Brasilien ist auch ein wichtiger Exporteur dieser Bohnen. Arabica-Kaffee war mit 1,4605 Dollar je Pfund so teuer wie zuletzt im April 2015. Die in London gehandelte Sorte Robusta verteuerte sich um bis zu 2,2 Prozent auf 1708 Dollar pro Tonne.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus
News im Fokus
Werbung
News im Fokus 
Meistgelesene News
22.03. General Electric setzt sich neues Ziel - Boni vom Industriegeschäft abhängig
22.03. Akzo Nobel schlägt auch erhöhtes PPG-Angebot aus
22.03. AUF DER CEBIT 2017 : Gläserne Manufaktur startet mit einem Startup-Inkubator-Programm in Dresden
22.03. Hermes trotz Rekordgewinns wegen weltweiter Risiken zurückhaltend
22.03. Emmi steigert Gewinn 2016 über Erwartungen - Deutlich höhere Dividende
Am häufigsten empfohlene Artikel
22.03. MAGAZIN : Großaktionäre drängen Stada-Führung zu Okay für Übernahme
22.03. AKTIEN NEW YORK SCHLUSS: Dow fängt sich nach Talfahrt vom Vortag
22.03. GfK-Kleinaktionäre sollen hinausgedrängt werden
22.03. DEVISEN : Euro sinkt im US-Handel unter 1,08 Dollar - Franken etwas leichter
22.03. DEVISEN : Euro sinkt im US-Handel unter 1,08 Dollar