Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 
Alle NewsDevisenPressemitteilungen 

'Zug zwischen den Ozeanen': Deutschland und Schweiz im Rennen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.03.2017 | 05:32

LA PAZ (dpa-AFX) - Die Bundesregierung intensiviert die Bemühungen um den Bau einer Zuglinie in Südamerika, die vom Atlantik bis zum Pazifik führen soll. Wie der bolivianische Minister für öffentliche Arbeiten, Milton Claros, mitteilte, wird Verkehrsstaatssekretär Rainer Bomba am Mittwoch zu Gesprächen mit Regierungsvertretern aus Bolivien, Peru, Paraguay und Uruguay in La Paz zusammentreffen. Bolivien setzt auch auf Kapital aus der Schweiz bei dem Jahrhundertprojekt. Mittlerweile liegen vier Studien zu Trassen, Umweltfragen und den Kosten vor. Deutsche und Schweizer Unternehmen könnten das Projekt gemeinsam realisieren.

Geplant ist eine 3750 Kilometer lange Linie vom brasilianischen Hafen in Santos über Bolivien bis zum peruanischen Ilo, um Güter schneller Richtung Europa und Asien zu bekommen. Die Kosten werden auf rund 14 Milliarden Dollar (13 Mrd Euro) geschätzt. Boliviens Präsident Evo Morales macht sich seit langem dafür stark, auch um unabhängiger von chilenischen Häfen zu werden. Die Beziehungen zwischen beiden Staaten sind gespannt. Bolivien hat Chile vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag verklagt, um wieder einen Meerzugang zum Pazifik bekommen, den es im Salpeterkrieg (1879-84) an Chile verloren hatte./ir/mr/DP/zb


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Alle News"
Datum Titel
12:07 Ifo-Institut kritisiert EU-Kurs bei Brexit-Verhandlungen
12:07 Ostrenten werden voll an Westbezüge angeglichen
12:02 EUROPÄISCHES PARLAMENT : Zustimmung zur Europäischen Union steigt wieder laut Eurobarometer
12:01 OTS : ARD, ZDF und Deutschlandradio / Pressemitteilung von ARD, ZDF und ...
11:57 TROTZ SPANNUNGEN :  Deutschland wichtigster Handelspartner für Türkei
11:49 TROTZ SPANNUNGEN :  Deutschland wichtigster Handelspartner für Türkei
11:48 Oetker-Gesellschafter billigen Verkauf der Reederei Hamburg Süd
11:27 GDV GESAMTVERBAND DER DEUTSCHEN VERSICHERUNGSWIR : Konjunkturfrühling stützt die Geschäftsentwicklung in der Versicherungswirtschaft
11:23 ITALIEN : Inflation steigt stärker als erwartet
11:21 ITALIEN : Inflation steigt stärker als erwartet
News im Fokus "Alle News"
Werbung
News im Fokus 
-2.71%Baader Bank senkt Fielmann auf 'Hold' - Ziel 80 Euro
-2.84%SCHWEIZERISCHE NATIONALBANK : Schweizer Notenbank - Haben Spielraum für weitere Zinssenkung
1.73%Airlines wollen Piloten wieder allein ins Cockpit lassen
-5.20%Barclays schneidet im Handelsgeschäft schwach ab - Aktie verliert deutlich
-3.96%Exane BNP senkt Südzucker auf 'Neutral' - Ziel 20 Euro
Meistgelesene News
06:54 UBS verdient im ersten Quartal 1,27 Mrd CHF und übertrifft Erwartungen deutlich
07:31 LINDE AG : Januar bis März 2017: Linde startet mit Umsatz- und Ergebnisanstieg in das neue Geschäftsjahr
06:27 US-Tech-Schwergewichte steigern Gewinne kräftig
05:54 Google lässt Kassen bei Konzernmutter Alphabet klingeln
07:36 Sanofi mit Umsatz- und Gewinnplus dank Boehringer-Tauschgeschäft
Am häufigsten empfohlene Artikel
12:06 DZ Bank senkt Grammer auf 'Halten'
11:59 Greenpeace stört Credit Suisse-Hauptversammlung
11:57 ASML reicht Gegenklage gegen Nikon im Patentstreit ein
11:56 Air Berlin sucht nach Rekordverlust 'neue Möglichkeiten'
11:52 AKTIE IM FOKUS : Aktionäre von Continental setzen auf Branchenboom