Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Zur Rose: Preisspanne für IPO neu 135-140 CHF (vorher 120-140 CHF)

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
30.06.2017 | 07:41

Zürich (awp) - Die Versandapotheke Zur Rose hat die Preisspanne für die im IPO angebotenen Aktien eingeengt. Neu beträgt sie 135 bis 140 CHF pro Aktie statt zuvor 120 bis 140 CHF, wie das Unternehmen am Freitag mitteilt. Als Grund wird die hohe Nachfrage genannt. Zudem wird die Bookbuilding-Periode um einen Tag auf den 4. Juli verkürzt.

Die neue Preisspanne würde einer Marktkapitalisierung von rund 850 Mio bis 870 Mio CHF entsprechen, wenn der "Greenshoe" vollständig ausgeübt wird. Der Handelsbeginn an der SIX Swiss Exchange unter dem Ticker-Symbol "ROSE" wird weiterhin für den 6. Juli 2017 erwartet. Die Frist für Kaufanträge unter der bevorzugten Zuteilung für bestehende Ärztekunden der Gesellschaft endet unverändert am 3. Juli, wie es weiter heisst.

Die Angebotsfrist war am 22. Juni gestartet und besteht aus bis zu 1,67 Mio neu auszugebenden sowie 136'052 bestehenden Aktien.

yr/tp

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
19:31 ProSiebenSat.1-Chef Ebeling nimmt seinen Hut
19:24 VERÖFFENTLICHUNG EINER INSIDERINFORMATION GEMÄSS ARTIKEL 17 MAR : ProSiebenSat.1 Media SE: Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018
19:15 PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018
19:12 PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018
18:20 DEUTSCHE ROHSTOFF AG : 9-Monatsbericht veröffentlicht
18:14 DEUTSCHE ROHSTOFF AG : 9-Monatsbericht veröffentlicht
16:29 Presseschau vom Wochenende 46 (18./19. November)
15:26 22,8 Milliarden für Kernmarke VW - Ex-Vorstand kritisiert 'Geist'
15:02 Insider - RWE lotet Innogy-Verkauf aus - Enel interessiert
14:39 RALPH DOMMERMUTH : Internet-Manager Dommermuth kritisiert Digitalpolitik
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung