Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 02. bis 06.07.2018

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.07.2018 | 21:51

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst der Woche vom 02. bis 06.07.2018

MONTAG

Barclays senkt Infineon auf 'Underweight' - Ziel 20 Euro

LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat Infineon von "Equal Weight" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 24 auf 20 Euro gesenkt. Analyst Andrew Gardiner sorgt sich in einer am Montag vorliegenden Studie in puncto der Entwicklung der Autobranche. Hier gebe es einige Warnsignale, vor allem von wichtigen deutschen Kunden des Chipkonzerns. Vor allem aber lasteten die hohen Investitionen von Infineon vorerst auf den Gewinnmargen, wenngleich das Unternehmen mit Blick auf das langfristige Wachstum gut aufgestellt sei.

Warburg Research hebt Infineon auf 'Buy' - Ziel 26 Euro

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Infineon nach zuletzt schwacher Kursentwicklung von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 25 auf 26 Euro angehoben. Der Chipkonzern profitiere weiterhin von einer starken Nachfrage bei gleichzeitig begrenztem Angebot, schrieb Analyst Malte Schaumann in einer am Montag vorliegenden Studie. Bei der Vorlage der Zahlen für das dritte Geschäftsquartal könnte Infineon den Jahresausblick Richtung oberes Ende der Prognosespanne präzisieren.

Lampe hebt Telefonica Deutschland auf 'Halten' - Ziel 3,30 Euro

DÜSSELDORF - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat Telefonica Deutschland von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft und das Kursziel auf 3,30 Euro belassen. Nach der vergleichsweise schwachen Kursentwicklung im bisherigen Jahresverlauf seien die Aktien des Telekomanbieters nun fair bewertet, schrieb Analyst Wolfgang Specht in einer am Montag vorliegenden Studie. Ein eher träge Geschäftsentwicklung im weiteren Jahresverlauf erscheine weitgehend eingepreist. Das negative Überraschungspotenzial sei begrenzt.

DIENSTAG

Morgan Stanley hebt Unicredit auf 'Overweight' - Ziel 19 Euro

NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Unicredit nach den jüngsten Kursverlusten von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft. Das Kursziel senkte Analyst Antonio Reale allerdings von 21 auf 19 Euro. Da das Zinsniveau die Ertragsentwicklung wesentlich mitbestimme, dürfte wegen des Niedrigzinsumfelds deutliches Wachstum vor 2020 kaum realisierbar sein, schrieb der Experte in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Er senkte seine Erwartungen für italienische Banken. Die Aktien der Unicredit erschienen indes überverkauft./mis

Berenberg senkt Osram auf 'Hold' und Ziel auf 40 Euro

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat Osram nach einer Gewinnwarnung von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 67 auf 40 Euro gesenkt. Die Trends hin zu LEDs und Fahrassistenzsystemen sprächen zwar für den Beleuchtungsspezialisten, doch die Abhängigkeit von einem wachsenden Absatz der Autoindustrie beinhalte kurz- bis mittelfristige Risiken, schrieb Analystin Charlotte Friedrichs in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Ihre angepassten Schätzungen spiegelten den gesenkten Ausblick des Unternehmens und ein langsameres Wachstum wider.

Warburg Research hebt Aixtron auf 'Hold' - Ziel 10,50 Euro

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Aixtron nach den Kursverlusten der vergangenen Wochen von "Sell" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel auf 10,50 Euro belassen. Der Kurs bewege sich nun auf dem Niveau seines Ziels, schrieb Analyst Malte Schaumann in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Aktien des Halbleiterindustrieausrüsters erschienen nun wieder vernünftiger bewertet. Bei der Vorlage der Zahlen für das zweite Quartal dürfte das Unternehmen angesichts der guten Auftragslage die Jahresziele Richtung oberes Ende der Prognosespanne präzisieren.

MITTWOCH

UBS hebt Thyssenkrupp auf 'Buy' - Ziel hoch auf 30 Euro

ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat Thyssenkrupp nach der gemeinsamen Absichtserklärung mit Tata Steel über die Schaffung eines Gemeinschaftsunternehmens von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 24 auf 30 Euro angehoben. Die Zusammenlegung von Stahlaktivitäten beider Unternehmen dürften die Anleger als Startschuss zur Auflösung der komplexen Firmenstruktur von Thyssenkrupp sehen, was die Aktie aber noch nicht einpreise, schrieb Analyst Carsten Riek in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der Markt dürfte nun eine Bewertung der einzelnen Teile des Unternehmens vornehmen, das sich künftig auf den Technologiebereich fokussieren wolle. Dem trage er mit einer entsprechenden Änderung seines Bewertungsmodells Rechnung.

Baader Bank senkt Ziel für Adidas auf 220 Euro - 'Buy'

MÜNCHEN - Die Baader Bank hat das Kursziel für die Aktien des Sportwarenherstellers Adidas von 240 auf 220 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst Volker Bosse rechnet in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie mit einer durchwachsenen Berichtssaison für das zweite Quartal von Einzelhandels- und Konsumwerten. Grundsätzlich sei das Makro-Umfeld noch gut, doch werde der Markt angesichts der Unsicherheiten etwa wegen des globalen Handelskonflikts nervös. Mit einiger Verzögerung könnte sich dann auch die Konsumentenstimmung verschlechtern. Daher blickt der Experte nun vorsichtiger auf die gesamte Branche.

Berenberg senkt Ziel für Merck KGaA auf 104 Euro - 'Buy'

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Merck KGaA nach einem Strategie-Update zum Spezialmaterial-Geschäft von 105 auf 104 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Pharma- und Chemiekonzern könnte mit den Zielen für die Sparte, zu der auch das schwächelnde Flüssigkristallgeschäft zähle, für reine Luft gesorgt haben, schrieb Analyst Joseph Lockey in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Sorgen wegen des Flüssigkristallgeschäfts hatten in den vergangenen Monaten auf den Aktien gelastet. Nun könnten wieder die anderen 85 Prozent des Geschäfts in den Fokus rücken, die sich weiterhin überdurchschnittlich entwickelten. Angesichts der neuen Ziele senkte der Experte seine Gewinnerwartungen indes leicht.

DONNERSTAG

Jefferies hebt Daimler auf 'Hold' - Ziel 58 Euro

NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat Daimler nach den jüngsten Kursverlusten von "Underperform" auf "Hold" hochgestuft. Analyst Philippe Houchois senkte das Kursziel in seiner am Donnerstag vorliegenden Studie nach der Gewinnwarnung des Autobauers aber von 60 auf 58 Euro. Der internationale Zollstreit sorge für Risiken, doch seien die Sorgen in puncto niedrigerer Gewinnmargen im Vergleich zu Konkurrenz, Dividenden und der Schuldenquote in den Aktienkurs eingepreist.

Jefferies hebt Fiat Chrysler auf 'Buy' - Ziel 20 Euro

NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat Fiat Chrysler nach den jüngsten Kursverlusten von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Analyst Philippe Houchois senkte in der am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie aber das Kursziel von 21 auf 20 Euro, um die Risiken durch den internationalen Zollstreit sowie Produktionsverzögerungen beim Chrysler Modell Ram zu reflektieren.

Citigroup senkt Hapag-Lloyd auf 'Neutral' - Ziel 32 Euro

LONDON - Die US-Bank Citigroup hat Hapag-Lloyd von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 38 auf 32 Euro gesenkt. Grund für die Abstufung seien schwächeren Frachtraten in der weltweiten Container-Schifffahrt, schrieb Analyst Ed Steele in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dem stünden weiter steigende Treibstoffpreise gegenüber. Dies dürfte sich auf die Gewinne der Hamburger Reederei niederschlagen.

FREITAG

Kepler Cheuvreux hebt Thyssenkrupp auf 'Buy' - Ziel 26 Euro

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Thyssenkrupp anlässlich der Bitte um Vertragsauflösung durch den Vorstandschef Heinrich Hiesinger von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 23 auf 26 Euro angehoben. Damit werde ein Strategiewechsel wahrscheinlich, schrieb Analyst Rochus Brauneiser in einer am Freitag vorliegenden Studie. Damit könnte sich der wahre Wert des Konzerns besser herauskristallisieren.

Independent Research senkt Morphosys auf 'Halten' - Ziel 110 Euro

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat Morphosys nach jüngst hohen Kursgewinnen von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft, das Kursziel aber von 103 auf 110 Euro angehoben. Seit Jahresbeginn seien die Papiere um fast 40 Prozent gestiegen, angetrieben von mehreren positiven Nachrichten zu Wirkstoffkandidaten, schrieb Analyst Bernhard Weininger in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er sehe daher nun nur noch moderates Aufwärtspotenzial.

Deutsche Bank senkt L'Oreal auf 'Hold' - Ziel 220 Euro

FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat L'Oreal von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 205 auf 220 Euro angehoben. Der Aktienkurs sei stark gestiegen und das weitere Aufwärtspotenzial nun begrenzt, schrieb Analystin Eva Quiroga-Thiele in einer am Freitag vorliegenden Studie. Dank durchgehend guter Ergebnisse hätten sich die Papiere des Kosmetikkonzerns seit Jahresbeginn an die Spitze des Sektors gesetzt. Das Unternehmen liefere beständig gute Resultate.

/he


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
20:28PRESSE : Krupp-Stiftung soll Aufzugsfusion mit Konkurrenz besprochen haben
AW
20:16HEINRICH HIESINGER : Krupp-Stiftung soll Aufzugsfusion mit Thyssen-Konkurrenz besprochen haben
DP
19:34BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW Motorsport News – Ausgabe 24/2018.
PU
18:29DTM ZANDVOORT : Stimmen Audi
PU
17:40Boeing vertagt Entscheidung über neuen Passagierjet
AW
17:40FARNBOROUGH/Boeing vertagt Entscheidung über neuen Passagierjet
DP
17:16Presseschau vom Wochenende 28 (14./15. Juli)
AW
17:14WEGEN FERIENANFANG : Viele Passagiere am Flughafen Zürich
AW
17:05PRESSE : SIG-Besitzer Onex erwägt Börsengang des Verpackungsspezialisten
AW
16:54Boeing lässt sich mit mittelgrossem Passagierjet noch ein Jahr Zeit
AW
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung