Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 09.07.2018

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.07.2018 | 21:36

RBC hebt RWE auf 'Top Pick' - Ziel 26 Euro

NEW YORK - Das Analysehaus RBC hat die Aktie des Energieversorgers RWE von "Outperform" auf "Top Pick" hochgestuft, aber das Kursziel auf 26 Euro belassen. Mit dem Innogy-Deal mit Eon gewinne der RWE-Konzern die Kontrolle über das Ökostromgeschäft beider Unternehmen und werde zum drittgrößten europäischen Akteur in diesem Bereich, schrieb Analyst John Musk in einer am Montag vorliegenden Studie. Hier dürfte man 2020 gut die Hälfte des operativen Gewinns (Ebitda) erwirtschaften. Die RWE-Aktie hält Musk für attraktiv bewertet. Sie habe innerhalb der europäischen Branche mit das höchste Aufwärtspotenzial.

Mainfirst hebt PSA auf 'Outperform' - Ziel 26 Euro

FRANKFURT - Mainfirst hat PSA von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 23 auf 26 Euro angehoben. Die Aktien des Peugeot- und Opel-Mutterkonzerns seien ein relativ attraktiver "sicherer Hafen", schrieb Analyst Pierre Quemener in einer am Montag vorliegenden Studie. vor. Er rechnet bei der Vorlage der Halbjahreszahlen mit einer positiven Überraschung und hob seine Gewinnerwartungen bis 2020 an. Die Tochter Opel/Vauxhall könnte die Gewinnschwelle schneller erreichen als am Markt erwartet. Zudem wäre PSA von einem Zollkonflikt zwischen den USA und der EU kaum betroffen.

RBC hebt Unicredit auf 'Top Pick' - Ziel 21 Euro

NEW YORK - Das Analysehaus RBC hat Unicredit von "Outperform" auf "Top Pick" hochgestuft und das Kursziel auf 21 Euro belassen. Die italienische Bank könne ihre Kosten senken und so aus eigener Kraft Verbesserungen erreichen, schrieb Analyst Adrian Cighi in einer am Montag vorliegenden Studie. Zudem verbessere sich insbesondere im Heimatland die Qualität der Vermögenswerte. Die jüngste Unsicherheit rund um die politische Situation in Rom hingegen schlage sich kaum negativ nieder.

RBC hebt BP auf 'Top Pick' - Ziel 675 Pence

NEW YORK - Das Analysehaus RBC hat BP von "Outperform" auf "Top Pick" hochgestuft und das Kursziel auf 675 Pence belassen. Dem britischen Ölkonzern sollte es in diesem Jahr besser gelingen, Gewinn in Liquidität umzuwandeln, schrieb Analyst Biraj Borkhataria in einer am Montag vorliegenden Studie. Zudem dürfte die Ertragsdynamik sowohl im Förder- wie auch im Raffineriegeschäft anhalten.

RBC hebt Just Eat auf 'Top Pick' - Ziel 950 Pence

NEW YORK - Das Analysehaus RBC hat Just Eat von "Outperform" auf "Top Pick" hochgestuft und das Kursziel auf 950 Pence belassen. Eine Umfrage ihres Hauses unter Konsumenten habe ergeben, dass insgesamt die Ausgaben für Essen zum Mitnehmen steigen dürften, wenn mehr Restaurants eigene Lieferdienste anböten, schrieb Analystin Sherri Malek in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Entwicklung würde nicht der Branche schaden, sondern die Ausgaben für das Kochen zuhause oder das Essen in Restaurants senken.

Warburg Research senkt Ziel für Daimler auf 65 Euro - 'Hold'

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Daimler vor Zahlen für das zweite Quartal von 74 auf 65 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Analyst Marc-Rene Tonn senkte in einer am Montag vorliegenden Studie seine Gewinnerwartungen für das laufende und das folgende Jahr, um die jüngste Gewinnwarnung des Autobauers zu reflektieren. Das Ausmaß der Warnung sei zwar nur begrenzt gewesen und die Gründe nachvollziehbar, doch verdeutlichten die vielen Probleme, die auf dem zweiten Quartal lasteten, die Anfälligkeit der Unternehmensprognosen zu einer Zeit der der die Dynamik bei Mercedes Benz nachlasse.

JPMorgan hebt Ziel für Deutsche Börse auf 113 Euro - 'Neutral'

NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Deutsche Börse nach Daten zum Handelsvolumen im Juni von 110 auf 113 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Gurjit Kambo wies in einer am Montag vorliegenden Studie auf die starke Dynamik im Kassageschäft hin, wohingegen sich der Derivate-Handel eher uneinheitlich entwickelt habe. Kambo erhöhte seine Prognosen für den Gewinn je Aktie in diesem und dem kommenden Jahr.

UBS senkt Ziel für Continental AG auf 245 Euro - 'Buy'

ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Continental von 253 auf 245 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst David Lesne schätzt die Preisaussichten in einer am Montag vorliegenden Studie vorsichtiger ein und senkte entsprechend seine Schätzungen. Er favorisiert aktuell Pirelli aufgrund des Gewinnwachstum und der des Free-Cashflow-Potenzials.

JPMorgan senkt Ziel für Vivendi auf 42 Euro - 'Overweight'

NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Vivendi von 43 auf 42 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Analyst Daniel Kerven führte in einer am Montag vorliegenden Studie eine Szenarioanalyse durch, nachdem der französische Medienkonzern im Milliardenpoker um die TV-Rechte für die Übertragung der französischen Erstliga-Spiele leer ausgegangen war. Kerven senkte seine Prognosen für den Gewinn je Aktie in diesem und dem kommenden Jahr.

JPMorgan hebt Ziel für Rocket Internet auf 33 Euro - 'Overweight'

NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Rocket Internet von 29,90 auf 33,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Aktien der Beteiligungsgesellschaft dürften sich weiter überdurchschnittlich entwickeln und seien immer noch günstig, schrieb Analyst Marcus Diebel in einer am Montag vorliegenden Studie. Diebel berücksichtigte in seinem Bewertungsmodell nun den erfolgreichen Börsengang des des Online-Möbelhändlers Home24 und den Aktienrückkauf im Mai.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/he


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
00:19BAYERISCHE MOTOREN WERKE : „Oper für alle“ 2018 vor gut 89.000 Zuschauern im Freien und online. Die Live-Übertragung des neuen „Parsifal“ und das Festspielkonzert begeistern das Publikum.
PU
21.07.Facebook sperrt Datenanalysefirma vorerst Zugang zu Nutzerdaten
AW
21.07.Sergio Marchionne - Der knallharte Spitzenmanager im Pulli
AW
21.07.Ära Marchionne endet bei Fiat Chrysler und Ferrari vorzeitig
DP
21.07.SERGIO MARCHIONNE : Marchionne muss Chefposten bei Fiat Chrysler und Ferrari aufgeben
DP
21.07.DAIMLER : Großer Preis von Deutschland 2018 - Samstag
PU
21.07.CHEF DER LONDONER CITY : Brexit-Whitepaper ist enttäuschend
DP
21.07.6000 Post-Beschwerden im ersten Halbjahr 2018
DP
21.07.Mehr als 200 000 Autokäufer nutzen Umweltprämie für neue Diesel
DP
21.07.NEXUS AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
PU
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung