Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Business Leaders  >  Business Leaders Biografien

Business Leaders

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
ÜbersichtAlle ArtikelMeistgelesene ArtikelBusiness Leaders Biografien
Portrait de Li Ka-shing
Geburtstag : 13.06.1928
Geburtsort : Guangdong - China
Wohnsitz : China

Biografie von Li Ka-shing 
Li Ka-shing (李嘉誠, Lǐ Jiāchéng; * 13. Juni 1928 in Chaozhou, Provinz Guangdong) ist ein Handelsunternehmer und Investor in Hongkong. 2013 wurde sein Vermögen vom Forbes Magazine auf 31 Milliarden US-Dollar geschätzt und nahm damit auf der Liste der reichsten Menschen der Welt Rang 8 ein.

Li Ka-shing flüchtete in seiner Jugend vor den japanischen Besetzern aus seiner Heimat Südchina und ging nach Hongkong. Seine erste Firma namens Cheung Kong (Langer Fluss) gründete er im Alter von 19 Jahren. Die Firma stellte künstliche Blumen aus Plastik her und exportierte vor allem in die USA. Nach nur 12 Jahren machte die Firma bereits einen Umsatz von 10 Millionen Hongkong-Dollar im Jahr. Durch geschickte Investitionen der Gewinne in Grundstücke und Immobilien vermehrte Li Ka-shing das Vermögen. Er besitzt Anteile an den größten Containerhäfen rund um den Globus (u. a. Hongkong, China, Rotterdam, Panama und den Bahamas). 1972 brachte er Cheung Kong (Holdings) an die Börse, 1979 wurde er Mehrheitsaktionär der Hutchison Whampoa Limited. Seine Firmen machen rund ein Drittel der Marktkapitalisierung der Hongkonger Börse aus. In Deutschland ist er mit 40 Prozent an der Drogeriemarktkette Rossmann beteiligt.

Er beteiligte sich mit 100 Millionen Hongkong-Dollar an der Finanzierung eines Gebäudes auf dem Gelände der Hong Kong Polytechnic University. Im Li Ka-shing-Tower befinden sich unter anderem die Abteilungen Marketing und Logistik. Sein Sohn Richard Li investierte bei der US-amerikanischen Versicherungsgesellschaft AIG eine halbe Mrd. Dollar und erwarb unter anderem die bulgarische Telekomfirma Vivacom.


Source @ Wikipedia
Rédaction en cours...


Meistgelesene News 
16.11. WARREN BUFFETT : Und was tat sich in Warren Buffetts Depot im 3. Quartal 2017?
14.11. REINHARD PLOSS : Infineon erwartet anhaltenden Halbleiterboom
08.11. FERDINAND PIËCH : Ferdinand Piech zieht sich aus Porsche-Holding zurück
09.11. KASPER RORSTED : adidas erzielt im dritten Quartal starke Geschäftsergebnisse
09.11. ELMAR DEGENHART : Nicht nur auf E-Autos setzen
13.11. RALPH DOMMERMUTH : United Internet mit erfolgreichen ersten 9 Monaten 2017 PDF
15.11. WARREN BUFFETT : Buffett zieht sich bei IBM weiter zurück
15.11. ISABEL DOS SANTOS : Tochter von Angolas Langzeitpräsident als Chefin von Ölfirma gefeuert
15.11. MARIO GRECO : Zurich bleibt auf Zielkurs und verspricht höhere Ausschüttungen
17.11. ELON MUSK : Anleger werden weiter vertröstet, das macht aber nichts…
Mehr News
Werbung
Aktuelle Nachrichten zu Li Ka-shing 
Mehr News


Bekannte Business Leaders 
William Ackman Jean-paul Agon Liliane Bettencourt Lloyd Blankfein Vincent Bolloré Richard Branson John Bryant Warren Buffett Kenneth Chenault Gary Cohn Tim Cook Jean Coutu Jamie Dimon Ralph Dommermuth Patrick Drahi John Edwards Carlos Ghosn Mario Greco David Henry Joseph Jimenez Dara Khosrowshahi Karl-ludwig Kley Jack Ma Lakshmi Mittal James Murdoch Elon Musk Peter Nicholas Xavier Niel Michael O'leary Nelson Peltz Wolfgang Porsche Franck Riboud Alexandre Ricard Xavier Rolet Wilbur Ross Sheryl Sandberg Igor Sechin George Soros Ulrich Spiesshofer Randall Stephenson Joseph Swedish Johannes Teyssen François Villeroy De Galhau John Watson Meg Whitman John Williamson Dieter Zetsche Mark Zuckerberg Isabel Dos Santos
A-Z Business Leaders