Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Business Leaders  >  Alle Artikel

Business Leaders

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
ÜbersichtAlle ArtikelMeistgelesene ArtikelBusiness Leaders Biografien
Alter : 72
Vermögen : 344 745 USD
Größte Unternehmen :
Keine Verbindung verfügbar
Biografie : Mr. Tom de Swaan is a Chairman at Zurich Insurance Co. Ltd., a Vice Chairman-Supervisory Board at Ro

Zurich schlägt Jasmin Staiblin zur Wahl in den Verwaltungsrat vor

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.03.2018 | 07:26

Jasmin Staiblin ist Chief Executive Officer (CEO) von Alpiq, einem führenden Schweizer Energiedienstleister und Stromproduzenten in Europa, der an der SIX Swiss Exchange kotiert ist. Sie gehört zu den führenden Experten Europas auf dem Gebiet der Energie. Bevor sie 2013 CEO von Alpiq wurde, war Jasmin Staiblin 15 Jahre bei ABB in verschiedenen lokalen und globalen Managementfunktionen tätig. Sie ist ein nicht-exekutives Mitglied in den Verwaltungsräten von Rolls-Royce und Georg Fischer.

Tom de Swaan, Präsident des Verwaltungsrats von Zurich, sagte: «Jasmin wird bei Zurich einzigartige Fähigkeiten und Perspektiven einbringen, unter anderem ein profundes Wissen darüber, wie sich Branchen verändern sowie über die wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeit als Differenzierungsmerkmal. Sie besitzt auch ein tiefes Verständnis für die sich ändernden Risikoerwartungen von Firmenkunden. Dies sind alles entscheidende Erkenntnisse für den Verwaltungsrat, da sich die Versicherungsbranche im Umbruch befindet. Wir sind zuversichtlich, dass Jasmin einen wesentlichen Beitrag zum anhaltenden Erfolg von Zurich leisten wird.»

Tom de Swaan dankte auch Fred Kindle, Vizepräsident des Verwaltungsrats von Zurich, und Susan Bies, Mitglied des Verwaltungsrats, die beide mit Wirkung zum Ende der Generalversammlung aus dem Verwaltungsrat ausscheiden werden.

Er sagte: «Fred hat Zurich seit 2006 mit grosser Hingabe und Energie gedient. Durch sein Engagement konnten wir dazu beitragen, den Konzern für eine spannende Zukunft zu positionieren. Ich bin ihm für seine Dienste überaus dankbar.»

Er fügte hinzu: «Seit 2008 hat Susan einen grossartigen Beitrag zum Erfolg von Zurich geleistet. Ihr strategisches Urteilsvermögen und ihr Scharfsinn in Finanzfragen waren für die Gruppe in den letzten zehn Jahren von entscheidender Bedeutung. Ich danke Susan für ihre zahlreichen Beiträge für Zurich.»

Vorbehaltlich der Neuwahlen bzw. Wiederwahlen der Mitglieder des Verwaltungsrats durch die Aktionäre am 4. April 2018 setzt sich der Verwaltungsrat der Zürich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Die Einladung zur nächsten Generalversammlung und der Geschäftsbericht 2017 werden am 9. März 2018 auf www.zurich.com veröffentlicht.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Corporate-Governance-Strukturen von Zurich finden sich unter dem folgenden Link: https://www.zurich.com/en/about-us/corporate-governance

Zurich Insurance Group AG veröffentlichte diesen Inhalt am 08 März 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 08 März 2018 06:25:05 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10Weiter

Werbung